Zum Inhalt springen

Frühkindlicher Autismus und Asperger Syndrom

Zielgruppe

Kinder- und Jugendliche, die von einer autistischen Störung betroffen sind, bedürfen einer spezifischen Förderung häufig schon ab dem Kleinkindalter an. Wenn Sie oder Ihr Arzt der Meinung sind, Ihr Kind zeigt autistische Züge, dann nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.

Konzept

Im Rahmen unserer Spezialsprechstunde erfolgt zunächst eine ausführliche Anamneseerhebung. Neben speziellen psychologischen Testverfahren und einer ausführlichen psychiatrischen Untersuchung haben wir die Möglichkeit, eine Entwicklungsdiagnostik durchzuführen. Abhängig vom Untersuchungsergebnis erfolgt dann eine autismusspezifische Beratung.

Behandlungsangebot

Unsere Spezialambulanz bietet folgende Leistungen an:

  • ausführliche Anamneseerhebung
  • testpsychologische Untersuchung
  • Entwicklungsdiagnostik
  • differenzierte Therapieempfehlung

Aufnahme

Die Aufnahme erfolgt über die Ambulanz der Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters. Die Vorstellung in der Ambulanz erfolgt nach telefonischer Terminabsprache. Zum Ersttermin bringen Sie bitte mit:

  • Elektronische Gesundheitskarte
  • Überweisung (gelber Überweisungsschein)
  • Gelbes Vorsorge-Untersuchungsheft
  • Impfausweis
  • ggf. Vorbefunde (z.B. psychologische Testergebnisse, Berichte vom behandelnden Arzt etc.)