Zum Inhalt springen

Das LVR-Klinikum Essen als Arbeitgeber

Das LVR-Klinikum Essen versteht sich als moderner öffentlicher Dienstleister im Gesundheitswesen. Wir sehen uns zur bestmöglichen Versorgung unserer Klienten in besonderer Verantwortung gegenüber unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Wir bieten ein breites Spektrum multiprofessioneller Behandlung im interdisziplinären Informationsaustausch durch Forschung und Lehre. Als Dienstleister nach innen und außen gestalten wir Arbeitsabläufe mit engagiertem Einsatz kosten- und umweltbewusst und verbessern uns im Sinne unseres Leitbildes ständig weiter.

Familienfreundlichkeit

Arbeit ist nur das halbe Leben - die andere Hälfte gehört bei vielen unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Familie.

Im LVR-Klinikum Essen gibt es vielfältige Möglichkeiten, das Thema Familie und Beruf miteinander in Einklang zu bringen. Flexible Arbeitszeitmodelle, auch mit reduzierter Stundenzahl oder reduzierter Tagewoche sind im LVR-Klinikum Essen keine Ausnahme, sondern werden auf Wunsch der Mitarbeiterinnen oder Mitarbeiter individuell gestaltet. Wir sind bemüht, die Wünsche unkompliziert umzusetzen.

Als Mitglied im "Essener Bündnis für Familie" gilt es, die Fragen werdender Eltern, beispielsweise zu Mutterschutz, Elternzeit und zu Freistellungen vom Dienst für erkrankte Kinder, oder Fragen zur Betreuung bzw. Pflege von bedürftigen Angehörigen genau zu prüfen und diskret zu behandeln. In persönlichen Gesprächen mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern werden die individuellen Möglichkeiten zur Unterstützung besprochen.

Ebenso kann das LVR-Klinikum Essen auf den BUK Familienservice zurückgreifen, wenn es um Hilfe für die Familie geht.

Zudem stellt die LVR-Stabsstelle Gleichstellung und Gender Mainstreaming verschiedene Angebote zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf bereit.