Zum Inhalt springen

Was passiert mit der Schule?

Für Jugendliche, die für längere Zeit in einer Tagesklinik oder auf einer Station behandelt werden, gibt es gibt es in Essen eine eigene Schule. Diese unterscheidet sich allerdings in einigen Punkten von Deiner normalen Schule. So sind nicht nur die Klassen kleiner und der Unterricht findet zum Teil in den Schulräumen der (Tages-)Klinik statt, sondern es gibt auch Angebote, die man an normalen Schulen eher nicht finden wird, zum Beispiel Kanufahren und Reiten.