Zum Inhalt springen

Veranstaltungen

Raus aus der Schublade! Kunstprojekt gegen Vorurteile zu Gast im LVR-Klinikum Essen

Besucher die sich Bilder einer Ausstellung ansehen

Wie schnell stecken wir andere Menschen in Schubladen? Mit dieser Frage beschäftigt sich die Mönchengladbacher Fotokünstlerin Meike Hahnraths. Seit der erfolgreichen Premiere im LVR-Landeshaus in Köln tourt ihre Ausstellung „Schubladen“ derzeit durch ganz Nordrhein-Westfalen und macht nun Station im LVR-Klinikum Essen.

Die Vernissage findet am 10. Oktober 2017 um 16:00 Uhr im Foyer des LVR-Klinikum Essen, Virchowstr.174, 45147 Essen statt.
Die Ausstellung ist bis zum 15. Dezember 2017 und täglich für Besucherinnen und Besucher bis 22.00 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist kostenfrei.

Vortrag und Workshop Shared Decision Making PLUS Schwierige Therapieentscheidungen angehen

Bunter Farbbalken

Vortrag 08.11.2017 17.00 bis 18.30 Uhr
Workshop 21.11.2017 14.00 bis 18.00 Uhr
Veranstaltungsort
Bibliothek der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie 1.Etage, Raum 1.74

Vortrag: Shared Decision Making PLUS (SDMPLUS) - Schwierige Therapieentscheidungen erfolgreich angehen
Mittwoch, 08. November 2017 17.00 - 18.30 Uhr

Wiss. Leiter/Referent: Prof. Dr. med. Norbert Scherbaum
Ärztlicher Direktor, Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie
LVR-Klinikum Essen

Referent: Prof. Dr. med. Johannes Hamann
Technische Universität München Klinik und Poliklinik für Psychiatrie

P R 0 G R A M M

17.00 Uhr Begrüßung und Einleitung (Prof. Dr. med. N. Scherbaum)
17.10 Uhr Theoretische Einführung in die Thematik
18.00 Uhr Analyse von schwierigen Entscheidungssituationen (Prof. Dr. med. J. Hamann)
18.15 Uhr Allgemeine Diskussion
18.30 Uhr Ende der Fortbildung

Für diese Veranstaltung wird eine Zertifizierung bei der LÄK beantragt.

Workshop: Shared Decision Making PLUS (SDMPLUS) -Schwierige Therapieentscheidungen erfolgreich angehen
Dienstag, 21. November 2017 14.00-18.00 Uhr

Wiss. Leiter/Referent: Prof. Dr. med. Norbert Scherbaum
Ärztlicher Direktor, Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie
LVR-Klinikum Essen

Referent: Prof. Dr. med. Johannes Hamann
Technische Universität München
Klinik und Poliklinik für Psychiatrie

P R 0 G R A M M

14.00 Uhr Begrüßung und Einleitung (Prof. Dr. med. N. Scherbaum)
14.10 Uhr SDMPws - theoretische Einführung in die Thematik (Prof. Dr. med. J. Hamann)
14.40 Uhr Analyse von schwierigen Entscheidungssituationen (Prof. Dr. med. J. Hamann)
15.00 Uhr Übungen zu schwierigen Entscheidungssituationen Teil 1 - unklare Evidenz (Prof. Dr. med. J. Hamann / alle Workshopteilnehmer -7) Arbeiten in Gruppen/interaktiv
15.45 Uhr Kaffeepause
16.00 Uhr Übungen zu schwierigen Entscheidungssituationen Teil 2 - Widerstand des Patienten (Prof. Dr. med. J. Hamann /alle Workshopteilnehmer -7 Arbeiten in Gruppen/interaktiv)
17.15 Uhr SDMPLUs als Teamleistung (Prof. Dr. med. J. Hamann)
17.45 Uhr Diskussion, Evaluation
18.00 Uhr Ende der Fortbildung

Für diese Veranstaltung wird eine Zertifizierung bei der LÄK beantragt.

Veranstaltungsarchiv