Zum Inhalt springen

Aktuelles

43. Jahrgang ET-Schule Erster Schultag

Schule für Ergotherapie begrüßt 20 neue Schülerinnen und Schüler

Am 16.Oktober 2017 startet der 43. Jahrgang der Ergotherapie-Schule des LVR-Klinikum Essen.

Warum Lisa wegen einer Essstörung ins Koma fiel

Patient*innen mit Diabetes Typ I haben ein erhöhtes Risiko, eine spezielle Form der Bulimie zu entwickeln. Prof. Dr. Martin Teufel, Chefarzt der Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie des LVR-Klinikum Essen, erklärt im Jugendmagazin der Zeit, warum dies so ist und warum ein offener Umgang mit der Krankheit ein Schritt zur Genesung ist.:

mehr...

Eigentlich: Über Essstörungen

Prof. Johannes Hebebrand von der Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters im LVR-Klinikum Essen erläutert in einem Artikel des Ruhrgebiets-Magazins Coolibri die Folgen einer Essstörung:

mehr...

Wissenschaftlicher Vortrag und Workshop

Shared-Decision Making PLUS (SDMPLUS) - Schwierige Therapieentscheidungen erfolgreich angehen Vortrag:Mittwoch, 08.11.2017 17.00 - 18.30 Uhr Workshop:Dienstag, 21.11.2017 14.00-18.00 Uhr

Mehr Infos...
Besucher betrachten sich Bilder einer Ausstellung

Raus aus der Schublade! Kunstprojekt gegen Vorurteile zu Gast im LVR-Klinikum Essen

Wie schnell stecken wir andere Menschen in Schubladen? Mit dieser Frage beschäftigt sich die Mönchengladbacher Fotokünstlerin Meike Hahnraths. Ihre Ausstellung „Schubladen“ tourt derzeit durch ganz Nordrhein-Westfalen und macht nun Station im LVR-Klinikum Essen.

Mehr Infos...
Filmwerbung Die Mitte der Nacht